Unsere Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus

Die Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Gerstetten umfasst die kommunale Gemeinde Gerstetten mit den Teilorten Dettingen, Heldenfingen, Heuchlingen, Heuchstetten, Gussenstadt und Sontbergen.

Derzeit wohnen 1.281 Katholiken in Gerstetten, in Gussenstadt 251, in Heldenfingen 130, in Heuchlingen 134 und in Dettingen 442 Gemeindemitglieder. Insgesamt gehören zur Kirchengemeinde 2.238 Katholiken.

Geschichte

Die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus wurde errichtet und territorial beschrieben von Bischof Carl Josef Leiprecht am 1. August 1961, bestehend aus den Orten Gerstetten, Altheim, Ballendorf, Börslingen, Gussenstadt, Heldenfingen und Heuchstetten.

Seit 1978 gehören Sontbergen, seit 1980 Dettingen und Heuchlingen zur Kirchengemeinde.